800px-Chanel_logo2.svg

http://www.youtube.com/watch?v=YLDUXZ4X5b8

Karl Lagerfeld hat mit der “Ready-To-Wear-Show” vom 04.03.2014 im Gran Palais in Paris den Spagat zwischen hoher Mode und dem Supermarkt geschafft. Zu treibenden Beats wird auf einer imaginären Verkaufsfläche eines Supermarktes die Mode des Grandseigneur von Chanel vorgeführt. Ähnlich wie die alltäglichen Artikel eines Supermarktes soll hier gezeigt werden, das seine Mode alltagstauglich ist und trotz der Alltäglichkeit das Besondere daran nicht verloren gehen soll.

Ein Supermarkt als Kulisse seiner Show zu wählen ist auch ein Zeichen dafür, das der “klassische Supermarkt” mehr ist als nur eine Notwendigkeit. Er soll Gefühle wecken und dem Kunden die Produkte auf eine emotionale Art und Weise näher bringen.
Unsere Aufgabe als Designer und Ladenbauer ist es, Ihnen mit Know-how zur Seite zu stehen, so das Ihre Kunden am Ende nicht nur einen Einkaufswagen voller Waren nach Hause tragen, sondern ein Erlebnis!